Schlagwort: Auswärtssieg

Vierter Sieg in Folge

Im wegweisenden Spiel am vergangenen Samstag konnte der TSV Anderten einen wichtigen Sieg gegen den TSV Altenholz in der 3. Liga für sich verbuchen. Mit einem Endergebnis von 28:26 (15:10) gelang es den Andertern, sich auf den siebten Platz in der Tabelle vorzuarbeiten.

Überzeugende erste Halbzeit

Die Anderter überzeugten besonders in der ersten Halbzeit durch ihre starke Abwehrarbeit und effektive Nutzung der sich bietenden Chancen. Jesper Langeheine eröffnete das Torfestival in der 8. Minute mit einem Treffer zum 4:1 für die Anderter. Torhüter Colin Räbiger brillierte mit zahlreichen Paraden, die die Altenholzener vor große Herausforderungen stellten.

Nach einer Auszeit des Gastgebers und einer erfolgreichen Einstellung der Anderter Mannschaft durch Trainer Robin John baute das Team innerhalb von nur 12 Minuten die Führung auf 11:6 aus. Trotz einer Auszeit der Gastgeber in der 25. Minute konnten sie den Abstand nicht verringern, und so ging es mit einem 15:11 für die Gäste in die Halbzeitpause.

Schwache zweite Halbzeit mit viel Kampfgeist

Die Pause schien den Gastgebern neuen Antrieb zu geben, während die Anderter Abwehr unter Druck geriet. Trotz einiger wichtiger Paraden von Jonas Lange im Tor konnten die Altenholzener aufholen. Eine weitere Auszeit von Trainer John in der 35. Minute konnte die Dynamik nicht stoppen, und die Gastgeber kamen in der 36. Minute auf ein Tor heran.

Doch die Anderter zeigten Kampfgeist und kämpften um jeden Ball. Durch treffsichere Abschlüsse von Luc Depping und Robin Müller konnten sie sich erneut absetzen, bevor die Gastgeber in der 49. Minute erstmals ausglichen (19:19).

Trotz des Ausgleichs ließ sich der TSV Anderten nicht entmutigen und behielt die Kontrolle. Luc Depping brachte die Anderter in der 57. Minute wieder auf zwei Tore Abstand, und ein Tor von Sebastian Czok kurz vor Abpfiff sicherte den verdienten Sieg mit 28:26.

Nach einem spannenden und hart umkämpften Spiel feiert der TSV Anderten somit den vierten Sieg in Folge. Nächstes Wochenende erwartet die Anderter ein Heimspiel in der Sporthalle Misburg gegen den HC Burgenland.

Derbysieger: Zwei Punkte in Burgdorf

Die Spieler des TSV Anderten wussten gar nicht wohin mit ihrer Freude. Mit einem hochverdienten 28:23 (9:11)-Sieg im Derby bei der TSV Burgdorf II gab die Sieben von Robin John die Rote Laterne in der 3. Liga Nord-Ost wieder ab und vor allem die richtige Antwort auf die Heimpleite in der vergangenen Woche gegen Usedom.

Continue reading “Derbysieger: Zwei Punkte in Burgdorf”

Derbysieg in Burgdorf!

Nach dem Abpfiff des Derbys in der 3. Liga Nord zwischen der TSV Burgdorf II und dem HSV Hannover wurde die Sporthalle der Gudrun Pausewang Halle zu einer Partymeile der Gäste aus Anderten, die ausgelassen ihren verdienten 34:29 (16:18)-Sieg feierten. „Es war nicht immer der schönste Handball, aber es waren viele Emotionen drin“, war Trainer Robin John hinterher bester Laune.

Continue reading “Derbysieg in Burgdorf!”